Streaming Defenses für Woche 16

In der Rubrik "Raphas Räudige Defense" empfiehlt euch Raphael jede Woche eine Defense, die ihr im Fantasy Football streamen könnt.

0
435
5
(4)
Lesezeit: 2 Minuten

Es hieß in dieser Saison fünfzehn Mal “Raphas Räudige Defense”. Ich hoffe meine räudigen Empfehlungen haben auf dem Weg zur Championship Week ihren Teil dazu beigetragen, sodass ihr auch bei der sechzehnten Ausgabe dabei seid.

Ergebnisse der letzten Woche

In meinem letzten Artikel hatte ich für euch zwei favorisierte Defenses (Bills & Browns), eine Floor Defense (Buccaneers), sowie eine Boom or Bust und Sleeper Defense (Chiefs & Patriots).

Hier die Ergebnisse meiner räudigen Empfehlungen:
  • Bills D/ST 14 FP
  • Browns D/ST 10 FP
  • Buccaneers D/ST 4 FP
  • Chiefs D/ST 4 FP
  • Patriots D/ST 5 FP
Und hier meine Empfehlungen für Woche 16:

Raphas Räudige Defense

Bills (40% owned) @ Patriots.
Die Bills waren schon letzte Woche eine Empfehlung von mir (14 FP) und wurden auch in der “Stash’Em” Rubrik genannt. Ich hoffe ihr habt die Bills bereits auf der Bank geparkt oder gespielt, denn diese Woche warten die Patriots, die es einfach nicht schaffen den Ball vernüftig zu bewegen. Und wie bereits in der Vorwoche gezeigt, können die Bills gegen gute Match-ups einige Punkte auf das Board bringen.

Browns (43% owned) @ Jets.
Lasst euch von dem Jets Sieg nicht verunsichern. Spielt die gegenerische Defense. Die Jets bieten einiges an Potenzial, um ordentlich Punkte an Streaming Defenses abzugeben.

Cardinals (26% owned) vs. 49ers.
Viele zweifelten an meinem Rat, die Cardinals für die Playoffwochen 14,15,16 zu stashen. Das Ergebnis sind 14 Sacks für 22 FP (NYG) und 13 FP (PHI). Bei den 49ers ist aktuell noch nicht klar, wer starting QB ist. Mit C.J. Beathard oder Josh Rosen sind die Cardinals wieder eine super Streaming Option.

Bears (55% owned) @ Jaguars.
Die Jaguars sind auf dem besten Weg sich den First Overall Pick für den Draft ’21 zu sichern. Die Vorstellung gegen die Ravens war demensprechend mau. Gardner Minshew wurde fünf Mal gesackt und bescherte der Ravens D/ST 11 Fantasypunkte. Die Bears ihrerseits sind zwar in dieser Saison nicht die beeindruckende Defense vergangener Tage, können jedoch jederzeit gegen schwache Teams gute Punkte auflegen.

Eagles (52% owned) @ Cowboys.
Vor einigen Wochen war die Eagles Defense, bei diesem Match-up, für Woche 16 ein Floor Tipp. Mittlerweile ein Boom or Bust Tipp, weil die Cowboys sich etwas gefangen haben und die Eagles einige verletzte Spieler haben. Dennoch hat es für die Eagles zu drei Takeaways und 9 FP gegen die Cardinals gereicht. Division Spiele sind immer besonders brisant. Wer auf Action steht sollte die Eagles spielen.

Meine Top 10 Defenses für Woche 16

  1. Baltimore Ravens (BAL) vs. NYG
  2. Cleveland Browns (CLE) at NYJ
  3. Chicago Bears (CHI) at JAC
  4. Buffalo Bills (BUF) at NE
  5. Miami Dolphins (MIA) at LV
  6. New Orleans Saints (NO) vs. MIN
  7. Arizona Cardinals (ARI) vs. SF
  8. Los Angeles Rams (LAR) at SEA
  9. Philadelphia Eagles (PHI) at DAL
  10. Pittsburgh Steelers (PIT) vs. IND

Hat dir der Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung: 5/5 (4 Stimmen)

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Raphael Gruhn
24 / 7 Fantasy Football Experte

Schreibe eine Antwort

Scheibe deinen Kommentar
Sag uns deinen Namen