Gescheiterte NFL-Konkurrenz 0: WFL, XFL & Co.

Ob NFL, NBA, NHL oder MLB – eines haben alle vier großen Ligen gemein: Es gibt abgesehen vom College-Sport keine vergleichbare Konkurrenz.

0
313
4.8
(5)
Lesezeit: 3 Minuten

Die Dominanz der Big Four ist weltweit so groß, dass es keine gleichwertige Konkurrenz gibt. Im Eishockey und Basketball gibt es mehrere Ligen, gerade in Europa, die sich teils auch überregional großer Beliebtheit erfreuen. Profi-Baseball findet sich Abseits von Nordamerika in Japan und Südkorea. Aber wo ist der professionelle Football außerhalb Nordamerikas?

Selbst in den USA unterscheidet sich American Football von den drei anderen großen Sportarten. NBA, NHL und MLB haben diverse Farmligen, in denen eine Profikarriere möglich ist und über die sich Teams Nachwuchsspieler heranziehen. Im Football existiert außer den College-Ligen nichts derartiges – und selbst dort gibt es ja keine Gehaltszahlungen. Für die NFL ist das eine willkommene Gelegenheit, ohne ein kostenintensives Farmligen-Konzept an die Stars von morgen zu gelangen.

Wer es nicht in die NFL schafft, hat nur wenige Möglichkeiten, den Traum von einer Profikarriere am Leben zu halten. In der Vergangenheit versuchten immer wieder Ligen, eine weitere professionelle Alternative zur NFL zu bieten. Teilweise wollten sie sogar in direkte Konkurrenz mit der übermächtigen Liga treten.

Erst in diesem Jahr scheiterte mit der XFL mal wieder eine Liga daran, neben der NFL zu bestehen. Während die Neuauflage dieser Liga kein Versuch eines Konkurrenzprodukts war, haben in der Vergangenheit viele Ligen versucht, neben der NFL zu bestehen oder diese gar abzulösen. Auch die XFL gab es vor einigen Jahren bereits als Versuchsprojekt, den großen Primus herauszufordern. Vom Resultat – auch dem des zweiten Anlaufs – erzählt diese Serie. Spoiler: Es war kein Erfolg. Milde gesagt.

Diese Reihe blickt auf die vielen, teilweise abstrusen Gründungsversuche zurück, die es seit den 1960ern gab. Damals existierte die American Football League (AFL), die zwar in der NFL aufging, aber sich eine gewisse Art Eigenständigkeit behalten konnte. Denn die heutige AFC beruht im Prinzip auf dieser Liga und diverse namhafte Franchises wie die Chiefs, Patriots und Raiders entstammen der AFL.

In neun geplanten Folgen möchte ich euch mehrere dieser Ligen etwas näher bringen. Ligen, die teilweise komplett in Vergessenheit geraten sind.

Welche Ligen euch erwarten:

  • Continental Football League (1965-1969)
  • World Football League (1973-1975)
  • United States Football League (1982-1986)
  • XFL (1999-2001/2020)
  • United Football League (2007-2012)
  • Alliance of American Football (2018-2019)
  • Sonstige Ligen (z.B. The Spring League)
  • (World League of American Football/NFL Europe/NFL Europa) (1989-2007)
  • (Canadian Football League) (1958-heute)

Einen festen Zeitplan gibt es für die Serie nicht, dafür nimmt die Recherche während der NFL-Saison doch etwas viel Zeit in Anspruch. Aber von Zeit zu Zeit werdet ihr hier einen kleinen Blick in die Historie des Footballs werfen können. Welche bekannten Namen haben in solchen Ligen ihre Karriere begonnen? Welche kuriosen Geschichten wurden dokumentiert? Wie drastisch scheiterten die Versuche? Welche regeltechnischen Unterschiede boten die Projekte zum herkömmlichen Football in NFL und College-Ligen?

Die beiden Ausreißer

Ein wenig aus dem Rahmen fallen dabei die beiden untersten Nennungen. Die NFL Europe war zwar bei weitem keine Konkurrenzliga, sondern ein NFL-Produkt. Doch sie ließ mancherorts eigene Identitäten entstehen, die sogar das Bewusstsein von Leuten erreichte, die wenig mit Football am Hut haben. Bekanntestes Beispiel dafür ist Frankfurt Galaxy.

Auch die Canadian Football League ist kein typischer Konkurrenzversuch, ist aber abseits von NFL und College Football die größte Liga der Welt. Sie ist die große Ausnahme, die seit Ewigkeiten eigenständig unter Profibedingungen überlebt und in Kanada auf ein eigenes College-System zurückgreift.

Da diese beiden Ligen den langlebigsten Erfolg hatten, werden wir uns ihnen aber erst am Ende widmen.

Moment, Jessica. Du hast da aber einen großen Brocken vergessen! Was ist mit Arena Football? Natürlich ist mir diese Variante des Sports bekannt. Aber da sie doch drastische Unterschiede hat und sehr umfangreich ist, sehe ich Arena Football eher als Kandidaten für einen eigenständigen Artikel.

Für die erste Episode werden wir uns in Kürze per DeLorean nach 1965 entführen. Dort wollte ein früherer Gouverneur und US-Senator die Continental Football League (COFL) groß machen…

Hat dir der Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung: 4.8/5 (5 Stimmen)

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Jessica Fehlhaber
NFL-Fan und Fantasy-Spielerin. Verliebt seit dem ersten Snap als aktive Spielerin. Fly, Eagles, Fly!

Schreibe eine Antwort

Scheibe deinen Kommentar
Sag uns deinen Namen